Seite 11 von 39 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 381

Thema: Bushido schließt mit MTV ab

  1. #101
    Täubchen
    Gast
    Zitat Zitat von El Burda Beitrag anzeigen
    ja klar vor allem ist bushido noch dazu bester rap act in deutschland ich meine wenn man ihn ausschließt muss man alle ausschließen
    Was will man von einem TV Sender halten, der einen Künstler erst boykottiert und dann ein klärendes Gespräch führt?

    Was will man von einem Programmchef erwarten, der Anfang des Jahres rumtönt, man müsse sich um MTV keine Sorgen machen,
    und ein halbes Jahr später den Rotstift ansetzt?

    Was soll man von einem Menschen halten, der einem versichert, alle redaktionellen Entscheidungen laufen über ein mehrköpfiges Gremium und auf eine "freundschaftliche" Zusammenarbeit mit egj hofft, sich dann wortbrüchig macht und eigenmächtig willkürliche Entschiedungen trifft?

    Was passiert wenn man auf Dauer TRL Statistiken, EMA Nominierungen etc. manipuliert?
    Nichts, denn Fans hat der Sender genug und das sind riesen Events

    Bushido entscheidet sich für seinen Stolz - MTV mal wieder für eine Fehlentscheidung...

  2. #102

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    5.459
    was das denn für ein post

    hammer täubchen

    zu krass, sehr gut geschrieben

  3. #103

    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    2.516
    So,so der gute Karel Gott passt also nicht ins Musikprogramm von mtv? Schon erstaunlich, wenn man bedenkt was für Videos sonst auf MTV laufen. Aber gut, lässt ja darauf schließen, was MTV selbst von seinen Zuschauern zu halten scheint.

    Und selbst wenn dies wirklich der Grund wäre das Video abzulehnen (was ich aber bezweifle), würde MTV damit nur beweisen, dass sie in keinster Weise bereit sind einem Musiker, der sich traut einen „anderen“ künstlerischen Weg einzuschlagen eine Plattform zu geben.
    So was nennt man im Wirtschaftsleben fehlende Innovation, ein Schelm wer da angesichts der Sparmaßnahmen schmunzeln muss.

    Ach ja und im Grunde ist die Ablehnung doch sogar als Kompliment zu verstehen:
    Das Video passt halt nicht ins sonstige Programm, das sich zusehends durch halbnackte Weiber auszeichnet, die sich in irgendwelchen niveaulosen Reality-shows zum Affen machen.
    Bushido und Karel Gott sind einfach zu anspruchsvoll, da kann man halt nix machen

    Zu Bushidos Reaktion ist eigentlich nicht viel zu sagen, außer Respekt für seine Entscheidung sich nicht mehr auf diese Verarschung einzulassen.

  4. #104
    TOXICO
    Gast
    Zitat Zitat von congo Beitrag anzeigen
    was das denn für ein post

    hammer täubchen

    zu krass, sehr gut geschrieben
    MTV mit 11 Zeilen komplett bloßgestellt!
    Hammer Täubchen!

  5. #105

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    59
    Traurig!
    Dabei hatte Bushido sich doch so sehr gefreut das Video mit Karel Gott zu drehen.
    Es ist doch auch mit Liebe gemacht und nicht irgend so ein Plunder!
    Schade ist es alle mal um das Video (für immer jung).
    Schon allein die produktionskosten. Die Ganze Arbeit für den allerwertesten!

    Dennoch gute Reaktion von Bushido. Man kann sich ja nicht immer auf der Nase rumtanzen lassen.
    Somit eine richtige Entscheidung alle Videos zurück zuordern!
    Selbst Schuld!!!

    Dann schauen wir mal wie mtv trl ohne bushido abloost!
    ohne uns geht ja da eh nix. Egal.

    Zuletzt: Mein voller respekt an Bushido das er das so tapfer durchzieht.
    -> wir stehen hinter dir auch ohne mtv

  6. #106

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    955
    Bushido kann auf unsere Unterstützung natürlich weiterhin zählen...!!!

  7. #107

    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    1.849
    hallo leute...

    ich habe mich jetzt schon länger nicht mehr gemeldet aber ich habe im moment echt viel um die ohren und wie ihr lesen konntet waren das nicht immer nur angenehme sachen.

    dienstag letzte woche wurde das video offiziell auf rotation genommen und ich teilte congo mit dass alles läuft. am donnerstag ruft elmar gigglinger im büro an und teilt mirko mit er hätte das video aus dem programm entfernt. seine gründe waren einfach nicht nachvollziehbar und ich vereinbarte einen termin am freitag um 1800 uhr. ich sitze nun mit elmar gigglinger und markus adam bei mtv und höre mir an dass elmar den sender schützen müsse und die entscheidung die dienstag getroffen wurde wäre eine grobe fahrlässigkeit gewesen. die schuld wurde auf karel gott geschoben und mir wurde angeboten auf viva eine rotation zu bekommen denn viva wäre ja der hitsender. ja ihr habt richtig gehört. elmar sagt mir dieser song wäre das beste video das er bis dato von mir gesehen hat aber er kann keine volksmusik auf mtv laufen lassen. ich könnte noch mehr erzählen aber ich hebe mir das für einen späteren zeitpunkt auf.

    ich habe lange an diesem freitag überlegt. während mich elmar und markus vollgelabert haben hatte ich schon längst aufgehört zuzuhören. für mich stellte sich einfach nur die frage ob ich diesen betrug hinnehmen oder die einzige logische konsequenz treffen soll.

    es tut mir leid dass ich ein sturer bock bin aber ich kann das nicht mit meinem gewissen vereinbaren. oft wollte ich die arbeit mit mtv beenden aber ich hatte angst um mein geschäft. nun bin ich erwachsener. ich stehe an einer klippe und unter mir ist kein boden. früher hätte mir die angst verboten zu springen heute bin ich mit mir im frieden und ich vertraue auf mich, meine freunde und familie und auf gott. ich springe und vertraue und deswegen habe ich auf mtv geschissen. egal was passiert ich überneheme die volle verantwortung aber ich kann mir und vor allem karel gott in die augen gucken.

    ich möchte mich bei allen hier im forum entschuldigen. ich raube mir eine promo-plattform und euch die möglichkeit das video im fernsehen zu sehen.

    ich hoffe ihr versteht mich.

    tausend dank.

    bushido

  8. #108

    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    67
    Ich denke wir alle verstehen das!
    Wenn MTV meint,dass das so korrekt istIch finds schwachsinnig aber dagegen kommt man eh nicht an.
    Armselig sowas wirklich.
    Egal was kommt wir stehen hinter dir,dass ist das einzig wichtige!

  9. #109

    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    1.889
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    hallo leute...

    ich habe mich jetzt schon länger nicht mehr gemeldet aber ich habe im moment echt viel um die ohren und wie ihr lesen konntet waren das nicht immer nur angenehme sachen.

    dienstag letzte woche wurde das video offiziell auf rotation genommen und ich teilte congo mit dass alles läuft. am donnerstag ruft elmar gigglinger im büro an und teilt mirko mit er hätte das video aus dem programm entfernt. seine gründe waren einfach nicht nachvollziehbar und ich vereinbarte einen termin am freitag um 1800 uhr. ich sitze nun mit elmar gigglinger und markus adam bei mtv und höre mir an dass elmar den sender schützen müsse und die entscheidung die dienstag getroffen wurde wäre eine grobe fahrlässigkeit gewesen. die schuld wurde auf karel gott geschoben und mir wurde angeboten auf viva eine rotation zu bekommen denn viva wäre ja der hitsender. ja ihr habt richtig gehört. elmar sagt mir dieser song wäre das beste video das er bis dato von mir gesehen hat aber er kann keine volksmusik auf mtv laufen lassen. ich könnte noch mehr erzählen aber ich hebe mir das für einen späteren zeitpunkt auf.

    ich habe lange an diesem freitag überlegt. während mich elmar und markus vollgelabert haben hatte ich schon längst aufgehört zuzuhören. für mich stellte sich einfach nur die frage ob ich diesen betrug hinnehmen oder die einzige logische konsequenz treffen soll.

    es tut mir leid dass ich ein sturer bock bin aber ich kann das nicht mit meinem gewissen vereinbaren. oft wollte ich die arbeit mit mtv beenden aber ich hatte angst um mein geschäft. nun bin ich erwachsener. ich stehe an einer klippe und unter mir ist kein boden. früher hätte mir die angst verboten zu springen heute bin ich mit mir im frieden und ich vertraue auf mich, meine freunde und familie und auf gott. ich springe und vertraue und deswegen habe ich auf mtv geschissen. egal was passiert ich überneheme die volle verantwortung aber ich kann mir und vor allem karel gott in die augen gucken.

    ich möchte mich bei allen hier im forum entschuldigen. ich raube mir eine promo-plattform und euch die möglichkeit das video im fernsehen zu sehen.

    ich hoffe ihr versteht mich.

    tausend dank.

    bushido
    wir werden dich so gut es geht unterstützen...

  10. #110

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    5.459
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    hallo leute...

    ich habe mich jetzt schon länger nicht mehr gemeldet aber ich habe im moment echt viel um die ohren und wie ihr lesen konntet waren das nicht immer nur angenehme sachen.

    dienstag letzte woche wurde das video offiziell auf rotation genommen und ich teilte congo mit dass alles läuft. am donnerstag ruft elmar gigglinger im büro an und teilt mirko mit er hätte das video aus dem programm entfernt. seine gründe waren einfach nicht nachvollziehbar und ich vereinbarte einen termin am freitag um 1800 uhr. ich sitze nun mit elmar gigglinger und markus adam bei mtv und höre mir an dass elmar den sender schützen müsse und die entscheidung die dienstag getroffen wurde wäre eine grobe fahrlässigkeit gewesen. die schuld wurde auf karel gott geschoben und mir wurde angeboten auf viva eine rotation zu bekommen denn viva wäre ja der hitsender. ja ihr habt richtig gehört. elmar sagt mir dieser song wäre das beste video das er bis dato von mir gesehen hat aber er kann keine volksmusik auf mtv laufen lassen. ich könnte noch mehr erzählen aber ich hebe mir das für einen späteren zeitpunkt auf.

    ich habe lange an diesem freitag überlegt. während mich elmar und markus vollgelabert haben hatte ich schon längst aufgehört zuzuhören. für mich stellte sich einfach nur die frage ob ich diesen betrug hinnehmen oder die einzige logische konsequenz treffen soll.

    es tut mir leid dass ich ein sturer bock bin aber ich kann das nicht mit meinem gewissen vereinbaren. oft wollte ich die arbeit mit mtv beenden aber ich hatte angst um mein geschäft. nun bin ich erwachsener. ich stehe an einer klippe und unter mir ist kein boden. früher hätte mir die angst verboten zu springen heute bin ich mit mir im frieden und ich vertraue auf mich, meine freunde und familie und auf gott. ich springe und vertraue und deswegen habe ich auf mtv geschissen. egal was passiert ich überneheme die volle verantwortung aber ich kann mir und vor allem karel gott in die augen gucken.

    ich möchte mich bei allen hier im forum entschuldigen. ich raube mir eine promo-plattform und euch die möglichkeit das video im fernsehen zu sehen.

    ich hoffe ihr versteht mich.

    tausend dank.

    bushido
    respekt bruder

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •